Trends in der internen Kommunikation

In der internen Kommunikation sind Web 2.0 Tools langsam im Kommen. So lauten zumindest die Ergebnisse einer Trendstudie der medienfabrik Gütersloh. Das Intranet ist mit 81 Prozent heute noch das am weitesten verbreitete Tool zur Mitarbeiterkommunikation, dicht gefolgt von Mitarbeiterzeitung und -magazin mit zusammen 78 Prozent. Auch der elektronische Newsletter ist weit verbreitet, knapp ein Viertel der Befragten setzen auch E-Magazines zur internen Kommunikation ein.

Web 2.0-Tools wie Podcasts, Blogs, Video-Plattformen, Messenger oder Mobile-Applications werden dagegen noch eher zurückhaltend angewendet, werden aber in ihrer zukünftigen Bedeutung äußerst positiv eingeschätzt.

Schlagworte: ,
  • Hallo Herr Niemeier,
    ich würde mich freuen wenn ich Ihre Studie vollständig lesen darf. Wären Sie so nett mir diese zu schicken? Kostet mich das was? Aus Interesse verfolge ich das Thema Social Media  und interne Kommunikation und würde mich freuen, weitere Details zu erfahren.
    Ich freue mich über ein Feedback von Ihnen.
    Beste Grüße
    Gabi Voigt

    Folgen Sie uns:
    stream5 Social Media Newsroom: http://newsroom.stream5.tv
    stream5 auf Twitter: http://twitter.com/stream5
    stream5 auf facebook: http://facebook.com/stream5

    • Hallo Frau Voigt,
      über die Ergebnisse der neuen Studie zum Thema Change 2.0 werden wir hier in diesem Blog berichten. Die aktuelle Enterprise 2.0-Studie ist ebenfalls kostenlos über diesen Link erhältlich.
      Viele Grüße